Kerwabuam und -madli haben über 5.000 Euro für wohltätige Zwecke ersteigert

Die Kerwabuam und -madli freuten sich mit den Vertretern der beiden Siegerfirmen REMA Fügetechnik und Hartmann Gartengestaltung über den Erlös der Baumversteigerung
Gunzenhausen: Festplatz |

Gunzenhausen – Traditionell versteigerten die Kerwabuam und -madli am Tag der Betriebe die beiden Kirchweihbäume zugunsten wohltätiger Einrichtungen in Gunzenhausen. Stefan Meier versteigerte im voll besetzten Festzelt Widmann den Kirchweihbaum mit einer Gesamthöhe von 18 Metern und den Kinderkirchweihbaum mit einer Höhe von 5,5 Metern. Die zahlreich vertretenen Firmen aus der gesamten Region steigerten kräftig mit und es entwickelten sich bei beiden Versteigerungen regelrechte Wettbewerbe wer den Zuschlag erhält.

Das höchste Angebot für den Kirchweihbaum kam von der Firma REMA Fügetechnik aus Haundorf mit 4.000 Euro und den Zuschlag für den Kinderkirchweihbaum erhielt die Firma Hartmann Gartengestaltung aus Gunzenhausen für den stolzen Betrag von 1.700 Euro. Den Erlös der Versteigerung werden die Kirchweihbuam nach Bedarf auf die sozialen und wohltätigen Einrichtungen in Gunzenhausen verteilen. Der Erlös für den Kinderbaum soll in voller Höhe an den katholischen Kindergarten gehen teilte der Auktionator Stefan Meier mit. Die Kinder dieser Kindertageseinrichtung der katholischen Kirchengemeinde Gunzenhausen haben den Kinderbaum selbst bemalt und gestaltet. Dafür sollen sie als Belohnung auch den gespendeten Betrag für ihren Baum erhalten.

In beiden Festzelten war am Tag der Betriebe wieder eine tolle Stimmung und die beiden Festwirte waren mit dem Besuch in den vollen Zelten sehr zufrieden. Im Regionalzelt Gruber sorgte die Partyband „NON PLUS ULTRA“ und im Festzelt Widmann die Band „die Ganoven“ für richtige Partystimmung und brachte die Besucher sehr schnell auf die Bänke und zum mit feiern.

(KH)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.