Kirchweihbaum wurde in Gunzenhausen aufgestellt

Gunzenhausen: Festplatz |

Gunzenhausen – Auch zur 616. Kirchweih in Gunzenhausen stellten die Kerwabuam und -madli den Kirchweihbaum, das Wahrzeichen der Kirchweih, am Donnerstagabend vor dem Eingang des Festplatzes in traditioneller Art mit reiner Muskelkraft auf. Nachdem sie den prächtig verzierten Baum mit einem kleinen Umzug durch die Stadt gezogen hatten begannen die Kirchweihburschen unter den Augen der wieder zahlreich erschienenen Zuschauern den Baum mit drei Schwalben unter dem Kommando von Leo Ehemann aufzurichten.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.