Sophie Reichardt ist der neue Weihnachtsengel

Sophie Reichardt ist das neue Christkind von Gunzenhausen. Foto: Stadt Gunzenhausen

Sophie Reichardt ist der Name des neuen Gunzenhäuser Christkinds. Sie wird in der Adventszeit zusammen mit den beiden kleinen Weihnachtsengeln und dem Nikolaus für leuchtende Kinderaugen sorgen und vielen Erwachsenen Freude bereiten.

Eine Jury, bestehend aus Bürgermeister Karl-Heinz Fitz, Touristik-Chef Wolfgang Eckerlein und den beiden Mitarbeiterinnen in der Tourist-Information Vanessa Schwarzer und Maria Vorbrugg hat das diesjährige Christkind aus insgesamt sechs Bewerbungen ausgewählt.

Sophie Reichardt stammt aus Trommetsheim und befindet sich in der Ausbildung zur Erzieherin an der Fachakademie für Sozialpädagogik der Stiftung Hensoltshöhe. Schon ihre Berufswahl zeigt, dass sie gerne mit Kindern umgeht. Sehr am Herzen liegt ihr die Musik. Sie spielt Querflöte in der Gunzenhäuser Jugendkapelle, spielt Gitarre und singt im Chor.

"Für mich hat das Christkind zur Weihnachtszeit immer eine große Rolle gespielt. Das Christkind strahlt Frieden und Freude aus und birgt etwas Geheimnisvolles in sich", so Sophia Reichardt. Beste Voraussetzungen also für ihr bevorstehendes Amt.

Nun muss das Kleid für das neue Christkind noch angepasst werden und dann kann die Adventszeit kommen, in der das Christkind vielen Menschen ein wenig Licht in den Alltag bringen wird. (pm)
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.