Viertes bandhausFestival


Das Bandhaus im Rückgebäude der JOLA Spieloase besteht seit drei Jahren und erfreut sich großer Beliebtheit bei der hiesigen Musikerszene. Viele Nachwuchsbands können sich keine teuren Probenräume leisten und so ist das Bandhaus gut frequentiert.

Alle Musiker verpflichten sich, solange sie die Räume im Bandhaus nutzen, für ein Kulturevent im Jahr umsonst zur Verfügung zu stehen und so steht das jährliche bandhausFestival in den Startlöchern.

Mit dabei sind dieses Jahr 4 Bands, die nicht nur musikalisch ihr Bestes geben, sondern auch als engagierte Gastgeber fungieren. Die Gäste können so musikalisch und kulinarisch bestens versorgt werden. Als Kooperationspartner ist das Jugendzentrum mit den neuen Mitarbeitern Joanna Sämann und Johannes Kosok mit an Bord. Sie organisieren den Getränkeausschank.

Bands aus der Umgebung

In diesem Jahr live on stage sind dabei: Die Progressive Metal Band "The Silence Beyond" traten zu ihrer Gründung im Jahre 2011 ins Bandhaus ein. Nach mehreren Besetzungswechseln, setzt sie sich nun aus Carina Pfahler als Sängerin, Michael Seliger als Songwriter und Gitarrist, Benjamin Förster und Christian Pfahler als Gitarristen, Manuel Gadinger als Bassist sowie Jonas Winter am Schlagzeug zusammen. Das diesjährige bandhausFestival wird für die sechs Musiker der erste Auftritt in dieser Besetzung sein. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.