Unfall in Horgau: Stein zerplatzt und verletzt 70-Jährigen an den Armen

Ein 70-Jähriger ist durch einen Arbeitsunfall in Horgau verletzt worden und mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht worden. (Foto: Markus Höck / Symbolbild)

Ein 70-Jähriger ist am Freitag in Horgau während der Feldarbeit verletzt worden.

Gegen 17.45 Uhr bemerkte der in Rente lebende Landwirt einen größeren Stein in der Egge an seinem Traktor.

Als er den Stein mit einem Hammer entfernen wollte, platzte der Stein auf. Durch die umherfliegenden Teile erlitt der 70-Jährige leichte Schnittverletzungen an beiden Unterarmen. Der Verletzte wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus nach Augsburg geflogen.(pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.