Alkohol und Verdacht auf Drogen: 21-jährige Frau in Kissinger Supermarkt gefunden

Der Wert des Atemalkohols der jungen Frau lag bei 1,2 Promille. (Foto: Symbolbild, Christoph Maschke)
Zu Ladenschluss fand ein Mitarbeiter eines Supermarktes in der Kissinger Grünzweigstraße in der Kundentoilette eine 21-jährige Frau, die völlig orientierungslos und scheinbar arg betrunken war.

Wie die Polizei mitteilt, hatte sich beim Eintreffen der Streife die junge Frau schon übergeben müssen - ein Alkotest ergab 1,2 Promille. Ein Rettungswagen wurde zur Sicherheit hinzugezogen. Es ergab sich der Verdacht, dass die Frau neben dem Alkohol auch noch Drogen zu sich genommen hatte. Sie musste daher in das Zentralklinikum Augsburg eingeliefert werden.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.