Autofahrerin wird in Kissing abgedrängt und ausgebremst: 55-Jährige fotografiert Kennzeichen der Raser

Zwei Verkehrsrowdys hat eine 55-Jährige mit Fotos festgehalten. (Foto: Symbolbild)
Ein dunkler BMW und ein schwarzer VW Golf mit roten Streifen auf der Seite haben sich am Samstagnachmittag ein Rennen in Kissing geliefert. Trotz regem Fahrzeugverkehr rasten die beiden Fahrer gegen 13.15 Uhr die B 2 innerorts in Richtung Mering entlang, obwohl dort nur 50 Stundenkilometer erlaubt sind, wie die Polizei berichtet.

Eine 55-Jährige aus Augsburg wurde dabei genötigt und erstattete Anzeige. Sie fuhr mit der erlaubten Geschwindigkeit in Richtung Mering, als plötzlich von hinten die beiden Raser auftauchten. Der schwarze Golf überholte sie mit hoher Geschwindigkeit auf Höhe Lidl rechts über eine Rechtsabbiegespur. An der nächsten Kreuzung überholte sie der dunkle BMW über eine Linksabbiegespur, da wegen Gegenverkehr keine andere Möglichkeit blieb. Schlussendlich wurde die Geschädigte im weiteren Verlauf in Mering auf der Rechtsabbiegespur in Richtung Mandichosee genötigt und ausgebremst.

Dank ihrer Zivilcourage machte sie Fotos von den beiden Pkw mit Kennzeichen. Die Raser erwartet nun ein Verfahren wegen zahlreicher Verkehrsdelikte.
Weitere Geschädigte werden gebeten, sich bei der Polizei Friedberg zu melden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.