Buntmetalldiebe unterwegs in Kissing

Symbolbild: Christoph Maschke

Unbekannte Täter betraten in der Nacht von Sonntag auf Montag in Kissing ein landwirtschaftliches Anwesen in der Hochstraße.

Von einem Nebengebäude, das auch als Kaninchenstall genutzt wird, wurden acht lange Kupferdachrinnen abmontiert, die jetzt wohl kleingeschnitten bei einem Schrotthändler zum Kauf angeboten werden. Dem Landwirt entstand ein Schaden von rund 800 Euro.

Hinweise bitte an die Polizei Friedberg unter 082 1/ 323-1710.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.