Erneuter Kupferdiebstahl in Kissing

Am 03. Mai fand in Kissing erneut ein Buntmetalldiebstahl statt. (Foto: Dieter Gillessen/Symbolbild)
Kissing: Unterer Riedweg |

Ein 63-jähriger Kissinger hat am Mittwoch, 3. Mai nachmittags bei seinem Bienenhaus nach dem Rechten gesehen.



Dieses steht in Waldnähe am Unteren Riedweg im sogenannte Mergenthauer Wald. Unbekannte montierten ihm eine rund sieben Meter lange Kupferdachrinne ab und nahmen diese mit.
Die Täter müssen mit einem Fahrzeug zum Abtransport gekommen sein und haben vermutlich nach der Demontage die Rinne mehrfach gefaltet.

Die Polizei Friedberg bittet um Hinweise zu eventuell dort gesehenen verdächtigen Fahrzeugen unter 0821 / 323-1710.
(pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.