Motorradfahrer erleidet schwere Verletzungen in Kissing

Eine Autofahrerin hat beim Linksabbiegen einen entgegen kommenden Motorradfahrer übersehen. (Foto: Christoph Maschke)

Ein Schaden von 22 000 Euro und ein schwer verletzter Motorradfahrer: Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am vergangenen Samstag in Kissing ereignet hat.

Wie die Polizei berichtet, fuhr am Samstagabend gegen 17.35 Uhr eine Autofahrerin auf der Bürgermeister-Wohlmuth-Straße in Kissing in westlicher Richtung. Beim Linksabbiegen in die Friedberger Straße übersah sie einen entgegenkommenden Motorradfahrer. Der prallte in die rechte Seite des abbiegenden Wagens und kam auf der Straße zum Liegen. Eine nachfolgende Autofahrerin musste nach rechts ausweichen, um den auf der Straße liegenden Motorradfahrer nicht zu berühren. Dabei krachte sie mit ihrem Fahrzeug gegen eine Hebeanlage der Abwasserpumpe. Der Motorradfahrer wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. An den beteiligten Fahrzeugen und der Pumpanlage entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 22 000 Euro. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.