Motorradfahrer verletzt sich durch einen Sturz bei Kissing

Ein Motorradfahrer ist am Samstag nahe Kissing verunglückt. (Foto: Christoph Maschke / Symbolbild)

Alleinbeteiligt gestürzt ist am Samstag ein 44-jähriger Motorradfahrer außerhalb Kissings. Er musste mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum gebracht werden.

Gegen 12.45 Uhr fuhr der Mann auf der Ortsverbindung von Alt-Kissing in Richtung Hörmannsberg. Im Auslauf einer Linkskurve kam der Motorradfahrer rechts ins Bankett und verlor dadurch die Kontrolle über sein Motorrad. Nach einer kurzen Fahrt im Kiesbett stürzte er schließlich und kam in einem angrenzenden Maisfeld zum Liegen.

Der Mann wurde bei dem Sturz verletzt - nicht lebensgefährlich - und kam mit dem Hubschrauber ins Klinikum Augsburg. Der Schaden am Motorrad beläuft sich auf schätzungsweise 1000 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.