Unbekannte brechen in Kissinger Krematorium ein

Einbrüche in Kissinger Firmengebäude. Symbolbild: ©Robert Hoetink-123rf.de

Am vergangenen Wochenende brachen vermutlich zwei Täter in zwei Firmengebäude am Silberpark in Kissing ein.

Auf dem ersten Firmengelände wurden diverse Werkzeuge aus Lastwagen und Containern entwendet. Dieses Werkzeug nutzten die Täter, um in der Folge in das Krematorium auf dem Nachbargrundstück einzubrechen und in diesem mehrere Räume und Schränke aufzubrechen und zu durchwühlen.

Nach bisherigen Ermittlungen entstand durch die Einbrüche ein geschätzter Sachschaden von rund 11.000 Euro. Der Diebstahlsschaden ist noch Gegenstand der Ermittlungen.

Hinweise nimmt die Kripo Augsburg unter 0821/323-3810 entgegen. (pm)
0
2 Kommentare
6
maria moritz aus Dinkelscherben | 27.10.2015 | 17:45  
18
Dagmar Müller aus Diedorf | 30.10.2015 | 09:32  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.