Verkehrsunfall mit Mähdrescher in Kissing

Aufgrund der Erntezeit kommt es zu vermehrtem landwirtschaftlichem Verkehrsaufkommen. Die Polizei ruft zur Vorsicht auf. (Foto: Archiv-Symbolbild-123rf.de)

Ein 41-jähriger Autofahrer ist am Mittwoch, gegen 17.10 Uhr, die Bachgasse in Kissing entlang gefahren. Dort ist dem Mann ein Mähdrescher entgegen gekommen, der aufgrund seiner Breite über die Fahrbahn hinausragte. Es kam zu einem Unfall.

Das landwirtschaftliche Fahrzeug hatte Überbreite und schrammte an der Seite des Wagens des 41-Jährigen entlang. Es entstand ein Sachschaden von 2000 Euro.

Die Polizei warnt vor dem erntebedingten vermehrten landwirtschaftlichen Verkehr. Teile des transportierten Getreides kann auf der Fahrbahn liegen bleiben und zur Nachtzeit Rehe und anderes Wild anlocken, schreibt die Polizeiinspektion in ihrem Pressebericht. Aus diesem Grund bestehe derzeit auch ein erhöhtes Risiko der Wildunfälle.

Die Polizei ruft die Fahrzeugführer zu besonderer Vorsicht auf.  (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.