Genuss für sämtliche Sinne

Gegen die Winterkälte gibt es an den Ständen schöne Schals, Mützen und Handschuhe.

Viele Anregungen für originelle Geschenke können sich die Besucher der Waldweihnacht auf Gut Mergenthau an den kommenden Advents-Wochenenden holen. Zahlreiche Stammgäste, die seit Jahren immer wieder gern nach Kissing kommen, freuen sich schon auf die Eröffnung am Samstag, 28. November, um 14 Uhr. Richtig romantisch und stimmungsvoll wird es im Schlosshof dann mit Einbruch der Dämmerung, wenn unzählige Laternen und Lichter funkeln; bis 20 Uhr kann man kulinarische Köstlichkeiten von Aprikosensenf bis Ziegenkäse genießen und das breite Angebot an Kunsthandwerk bestaunen.

Ob Duftseife oder Schmuck, gefilzte Hausschuhe und warme Mützen, Vogelhäuschen oder Wollsocken – an Geschenkideen für Weihnachten herrscht auf Mergenthau kein Mangel. Im abwechslungsreichen Angebot sind unter anderem auch Kerzen und Kleidung, Schmuck und Schnitzereien, Räuchermännchen und Töpferwaren. Nicht nur Kinder wissen kaum, wohin sie zuerst schauen sollen: hier eine lebende Krippe, dort Handwerkskunst aus dem Erzgebirge, dazu jede Menge Puppen, Schneemänner und sonstige verlockende Angebote. Außerdem ziehen Stelzengänger ihre Runden und die Donau-Barbaren führen ihre Feuerkunst vor. Im beheizten Kartoffelkeller gibt es eine Backstube und Theater für Kinder.

Die Waldweihnacht findet schon seit zwei Jahrzehnten im Schlosshof und den historischen Remisen und Gewölben statt. Die Öffnungszeiten sind am 28. und 29. November sowie 5. und 6., 12. und 13. und 19. und 20. Dezember jeweils von 14 bis 20 Uhr. (stö)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.