Spiel und Spass auf der Tennisanlage

An dem Ferienprogramm der Gemeinde Kissing hat sich auch der Tennisclub mit einem Schnupperkurs für Anfänger und Fortgeschrittene beteiligt. Vierzehn Kinder nutzten diese Gelegenheit, um unter Anleitung der Jugendtrainerin Aneta Sawczuk und ihren Unterstützerinnen Sabine Hermanutz-Stamer, Claudia Griesbeck und Andrea Fabian, sich spielerisch diesem Sport zu nähern. Mit Bällen, mal mit, mal ohne Schläger wurden von 9:00 bis 15:00 Uhr unterschiedlichste Spiele durchgeführt, manche auch als Wettbewerb mit Punktevergabe. Dabei sollten Altersgruppen die Nachteile der kleineren Teilnehmer ausgleichen.
Es gab Goldmedaillen zu gewinnen und überraschend stellte sich heraus, dass für alle welche da waren. Die Besten der Besten wurden noch mit einer Urkunde belohnt.
Einige Kids vom TCK ergänzten das bunte Treiben auf der Anlage, alle waren mit Freude und Eifer bei der Sache. Höhepunkte waren neben der Preisverleihung das Catering von Gabi Brosch mit ihren Helfern, es gab Würstl, Fleischpflanzerl, Salate, Semmel und Getränke, kaum ein Wunsch blieb offen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.