Golfen für die Königsbrunner Tafel

Dr. med. dent. Tobias Wieser (rechts) der Zahnärzte im Seilerhof und CFT-Geschäftsführer Gert Lorenz überreichten Marianne Kowarschick von der Königsbrunner Tafel einen Scheck über 2000 Euro. Hierüber freuten sich auch die vielen ehrenamtlichen Helferinnen. Foto: Sonja Schönthier


Das Customer Focused Team (CFT) und die Zahnärzte im Seilerhof veranstalteten kürzlich im Wittelsbacher Golfclub in Neuburg an der Donau ein großes Turnier. Eingeladen waren Kunden, Freunde, Patienten und Geschäftsführer der beiden.

Bei bestem Wetter erreichten Petra und Klaus Ruoff vom GC Lechfeld jeweils den Bruttosieg, doch gewonnen hat an diesem Tag auch die Königsbrunner Tafel. Von den Teilnehmern wurden nämlich 1500 Euro gespendet, das CFT sowie die Zahnärzte im Seilerhof rundeten diesen Betrag auf. So konnten jetzt 2000 Euro an die Tafel übergeben werden.

Das Golfen für einen guten Zweck wurde von der CFT zum siebten Mal und von den Zahnärzten im Seilerhof zum dritten Mal organisiert. Jedes Mal wurde eine andere Organisation mit einer Spende bedacht. (sos)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.