Diebe nehmen Sommerreifen mit

Unbekannte haben in Königsbrunn Reifen gestohlen. (Foto: Christoph Maschke)


Reifendiebe treiben in Königsbrunn ihr Unwesen. Am helllichten Tag sind am Freitag aus einer Tiefgarage in Königsbrunn in der Augsburger Straße Autoreifen verschwunden. Es handelt sich um zwei Sätze Sommerreifen auf Opel-Leichtmetallfelgen im Wert von 800 Euro. Aus einer Tiefgarage in der Weizenstraße holten sich Unbekannte einen weiteren Satz Sommerreifen im Wert von 1500 Euro.

In der Zeit vom Mittwoch bis Freitag nahmen die Diebe ebenfalls aus einer Tiefgarage, Kemptener Straße 1, einen kompletten Radsatz von einem frei zugänglichen Stellplatz mit. Bei den vier Rädern, die zu einem Audi gehörten, handelt es sich um Aluminiumfelgen, auf denen Michelin Sommerreifen montiert waren. Der Wert beträgt 400 Euro.

Die Polizei rät, vorbeugend alle werthaltigen Gegenstände, die offen in der Tiefgarage gelagert sind, wegzusperren oder gegen Diebstahl zu sichern. Auch werden die Nutzer der Tiefgaragen gebeten, zu beobachten, ob fremde Personen oder Fahrzeuge in der Tiefgarage sind. Beim Einfahren in die Tiefgarage sollen die Nutzer so lange warten, bis sich das Tor geschlossen hat, um so unberechtigten Personen den Zugang zu verwehren.

Hinweise nimmt die PI Bobingen unter Telefon 08234/9606-0 entgegen. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.