Einbruch in Königsbrunner Stadtbücherei

Ein Unbekannter ist in der Nacht auf Freitag in die Königsbrunner Stadtbücherei in der Schwabenstraße eingebrochen. (Foto: Christoph Maschke/Symbolbild)

Ein Unbekannter ist in der Nacht auf Freitag in die Königsbrunner Stadtbücherei in der Schwabenstraße eingebrochen.

Der Einbrecher stellte laut Polizei zunächst eine Holzpalette vom benachbarten Supermarkt gegen die Ostwand der Stadtbücherei und stieg so zu einem Bürofenster hoch. Anschließend hebelte der Täter das Fenster auf und kletterte in das Büro. Dort durchsuchte er alle Schränke, wobei er die versperrten Teile auch noch aufbrach. Letztlich knackte der Einbrecher den Münzautomat des dort vorhandenen Kopierers auf, entwendete 200 Euro Bargeld und eine Nikon Digitalkamera. Dann verließ der Täter die Bücherei über den Haupteingang. Hinweise über verdächtige Wahrnehmungen nimmt die Polizeiinspektion Bobingen unter Telefon 08234/96 06-0 entgegen. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.