In Königsbrunn kracht der Wagen einer 22-Jährigen gegen einen Baum

Der Rettungswagen brachte die 22-jährige Autofahrerin ins Klinikum. (Foto: Christoph Maschke)

Zu einem Verkehrsunfall aufgrund von Schneeverwehungen ist es am Mittwoch um 13 Uhr in der Lechstraße in Königsbrunn gekommen.

Eine 22-jährige Autofahrerin geriet laut Polizei mit ihren Wagen kurz vor dem Kreisverkehr in Richtung Mering wegen der Schneeverwehungen und offensichtlich nicht angepasster Geschwindigkeit nach links und schleuderte mit ihrem Auto frontal gegen einen am Rand stehenden Baum. Ein Leitposten wurde ebenfalls beschädigt.
Mit Verdacht auf innere Verletzungen wurde die junge Frau mit einem Rettungswagen in das Klinikum Augsburg gebracht. Für die Landung des Rettungshubschraubers sperrte die Freiwillige Feuerwehr Königsbrunn für kurze Zeit den Verkehr. Der total beschädigte Wagen musste von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beträgt über 5000 Euro. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.