Oberstufenfeier im Königsbrunner Matrix: Fahrrad sinnlos beschädigt

Als die 16-jährige Besitzerin ihr Rad wiederfand, konnte sie damit nicht mehr fahren. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. (Foto: Christoph Maschke)

Königsbrunn. Ein vor der Jugendfreizeitstätte „MatriX“ abgestelltes, rotes Damenrad im Wert von 200 Euro ist zwischen Freitag und Samstag zuerst entwendet und dann einige Meter entfernt in ein Gebüsch geworfen worden.

Als die 16-jährige Besitzerin das Rad fand, war es stark beschädigt. So waren zum Beispiel beide Reifen mit einem Messer aufgeschlitzt worden, beide Lichter zerstört und einige Teile verbogen. Die Polizeiinspektion Bobingen vermutet, dass die Tat „eng“ mit der Oberstufenfeier im Matrix am Freitagabend zusammenhängt.
Die Polizei Bobingen sucht nun nach Zeugen, die etwas zur Beschädigung des Rades sagen können: Telefon 08234/96 06-0. (oh)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.