Radler mit Wohnwagen gestreift

Am Montag, um 17.45 Uhr ereignete sich in der Königsbrunner Brenzstraße, bei der Lechstraße ein Verkehrsunfall mit einem verletzten Fahrradfahrer, der in Richtung Lechstraße fuhr.
Der 55-jährige Fahrradfahrer wurde von einem Auto mit Wohnanhänger überholt, wobei der Wohnanhänger den Fahrradfahrer streifte und zu Boden fiel.
Der Fahrer des Gespannes kümmerte sich zunächst um den Fahrradfahrer. Er fuhr aber weiter, als der Radfahrer keinen Schaden geltend machte.
Nach dem ersten Schock stellten sich beim Radfahrer starke Schmerzen ein. Er wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Bobingen eingeliefert.
Jetzt sucht die Polizeiinspektion Bobingen nach dem Lenker des Wohnwagengespannes und auch Zeugen, die sich unter Telefon 08234/96 06-0 melden sollen. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.