Unbekannte schlagen Königsbrunner Steinskulptur den Kopf ab

Täter haben einer chinesischen Steinskulptur den Kopf abgehauen. Foto: pm

Unbekannte haben am vergangenen Mittwoch gegen 19.30 Uhr an der Kneipp-Anlage in Königsbrunn einer chinesischen Steinskulptur den Kopf abgeschlagen. Nun hat die Stadt Königsbrunn für Täterhinweise eine Belohnung von 1000 Euro ausgesetzt.

Der Sachschaden an dem "Kleinen Mädchen" beträgt 5000 Euro, so die Polizei. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.