Unbekannte stehlen in Königsbrunn 16 Autoreifen

Vom Gelände eines Königsbrunner Autohändlers wurden vier Radsätze gestohlen. (Foto: Christoph Maschke)

Unbekannte haben in der Nacht auf Montag insgesamt vier Radsätze vom Gelände eines Autohändlers in der Königsbrunner Keltenstraße gestohlen.

Die Radsätze waren laut Polizei auf dem frei zugänglichen Gelände gelagert, als die Täter diese entwendeten und vermutlich mit einem größeren Transportfahrzeug oder Anhänger abtransportierten.
Die insgesamt 16 Autoräder hatten einen Wert von 3000 Euro und sind für Wagen der Marke BMW und Mercedes vorgesehen. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Bobingen unter Telefon 08234/9606-0 entgegen. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.