Unwetterschaden in Königsbrunn: Blitz schlägt ein

Ein Blitz hatte gestern Abend einen Baum in Königsbrunn gespalten. Die Freiwillige Feuerwehr musste ausrücken. (Foto: FF Königsbrunn)

Nach einem Unwetterschaden musste am Dienstag gegen 21.30 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Königsbrunn ausrücken. In der Alpenstraße in Königsbrunn hatte der Blitz in einen Baum eingeschlagen

Der Baum wurde durch den Blitzschlag regelrecht gespalten, wie die Freiwillige Feuerwehr in ihrem Pressebericht schreibt.

Zahlreiche Holzstücke wurden "teilweise über 50 Meter" durch die Luft geschleudert, andere Gegenstände und Nachbarhäuser wurden dabei beschädigt. Einige Dachplatten mussten von der Feuerwehr wieder instand gesetzt werden. (pm) 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.