Wohnungseinbruch in Königsbrunn

Letzten Samstag brach ein Unbekannter in eine Wohnung in Königsbrunn ein und entwendete Gegenstände von fast 1000 Euro Gesamtwert. Die Polizei sucht Zeugen. (Foto: Robert Hoetink, www.123rf.de)

In der Augsburger Straße wurde am Samstag, 3. Dezember, in der Zeit von 17.15 bis 18.05 Uhr in eine Erdgeschosswohnung einer größeren Wohnanlage eingebrochen.

Ein unbekannter Täter drückte während der kurzen Abwesenheit der Wohnungseigentümer eine Heckeneinfriedung zur Seite und gelangte so auf die Terrasse. In der Wohnung brannte kein Licht, sodass der Einbrecher davon ausgehen konnte, dass niemand zu Hause ist. Der Täter hebelte dann im Schutz der Dunkelheit ein Fenster zur Südseite auf und stieg so in die Wohnung ein. Dort wurden fast alle Schränke und Schubladen durchsucht. Der Täter entwendete schließlich Schmuck und einen Laptop im Gesamtwert von fast 1000 Euro und verließ über die Terrasse wieder die Wohnung.
Die Polizei weist in ihrer Pressemitteilung nochmals auf die in den Medien und Bürgersammlungen angesprochenen Verhaltensweisen, insbesondere beim Verlassen der Häuser, hin.
Hinweise über verdächtige Personen zur Tatzeit am Samstag an der Augsburger Straße nimmt die Polizeiinspektion Bobingen unter der Telefonnummer 08234/9 60 60 entgegen. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.