Ein Abend voller Welthits

"Feelin Groovy" heißt es am Samstag abend beim Simon and Garfunkel-Konzert in Königsbrunn. Foto: Stöbich
Königsbrunn : Königsbrunn | Gastspiel der Simon and Garfunkel-Revival Band

Peter Stöbich
Königsbrunn. Auf einen ganz besonderen Konzertabend dürfen sich alle Musikfreunde am Samstag, 20. Januar, freuen: Um 20 Uhr kommt die "Simon and Garfunkel Revival Band" ins evangelische Gemeindezentrum St. Johannes in Königsbrunn; zu dieser Veranstaltung lädt der Kulturverein "Klik" ein.
Es gibt wenige Künstler, denen ein vergleichbar guter Ruf vorauseilt wie diesen Musikern. Wo sie auch auftreten, hinterlassen sie ein begeistertes Publikum und überschwängliche Kritiken. Traumhafte Balladen wie „Scarborough Fair“ oder „Bright Eyes“, Klassiker wie „Mrs. Robinson“, „The Boxer“ oder „The Sound of Silence“ gehören ebenso zum umfangreichen Repertoire wie die mitreißende „Cecilia“. Es gibt wohl nur wenige Zuhörer, die diese Welthits nicht mitsingen oder -summen können.
Einfach nur Nachspielen reicht da nicht. Um das Musikgefühl und die vielen kleinen musikalischen Raffinessen zu erwecken, benötigt man auch erstklassige Musiker. Michael Frank und Guido Reuter schaffen den Seiltanz aus vollendetem Cover und eigener Interpretation so authentisch, dass das Publikum in einen regelrechten Sog zwischen ihre sehr rhythmischen und den gefühlvollen Nummern gerät.
Mit ihren bis ins kleinste Detail abgestimmten Gesangs- und Instrumentaldarbietungen lassen die Musiker die Grenze zwischen Original und Kopie verschwimmen. Allein die mit den Originalen nahezu perfekt übereinstimmenden Stimmlagen sind dabei an Authentizität kaum zu überbieten. Die instrumentalen Fertigkeiten der Band sind ebenso beeindruckend wie ihre Bühnenpräsenz: Das Königsbrunner Publikum erwartet eine perfekte Show, die ganz ohne große Showeffekte auskommt.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.