Einladung zum Jahresabschlussfeier des Gartenbauvereins Königsbrunn

Wann? 04.11.2016

Wo? Evangelisches Gemendezentrum, Friedhofstraße 2, 86343 Königsbrunn DE
Königsbrunn: Evangelisches Gemendezentrum | Der Gartenbauverein Königsbrunn lädt alle Bürgerinnen und Bürger am Freitag, den 04.11.2016 zu seiner Jahresabschlussfeier mit buntem Programm ein! Wir konnten wieder die Musiker und Kabarettisten „Königlich privilegierte Waschhausvereinigung“ mit ihrem Programm „Herbstzeitlose“ engagieren.
Humorvoll und hintersinnig besingen die beiden Waschhäusler den allseits bekannten Alltagswahnsinn. Sie sprechen dabei aus eigener Erfahrung, wenn sie in ihren Liedern den Frühjahrsputz, die Fahrt in den Urlaub, die Mühen der Arbeit, Sport, Wellness und Hobbies, oder einfach nur das Nichtstun beschreiben.
Was im Haus der Staubsauger, ist im Garten für den Mann der Turbo-Laubblassauger. So sehen es die beiden Musiker, Komponisten und Verseschmieder Toni Huber und Toni Katheininger. Humorvoll und selbstironisch lassen sich die beiden Barden über Windgetöse im trauten Heim und übern Sturm am Nachbarszaun aus. Als Laub treiben schöne und leidige Alltagserfahrungen durch ihre Lieder, die mit Zugl und Klarinette mal fetzig alpin klingen oder gefühlvoll mit Gitarre, Fiddle und Mountainbanjo. Als Bühnenschau untermalen die beiden Entertainer ihre Songs mit Verkleidungen und ausgefallenen Klangerzeugern, zur "Laubbläserei" mit einem heulenden Laubblassauger. Mit dem Publikum über den Alltag Lachen zu können, ist das Anliegen der beiden Waschhäusler.
Der Gartenbauverein Königsbrunn bietet ein buntes und vielfältiges Programm rund um unser Vereinsjahr und wird dabei auch seine langjährigen Mitglieder ehren.
Wie auch im letzten Jahr gibt es deftige Schmankerln, die vom evangelischen Verein angeboten werden!!

Die Jahresabschlussfeier findet statt am:

Freitag, den 04.11.16
Einlass ab 18.00 Uhr, Programmbeginn 19.00 Uhr
Im Gemeindezentrum St. Johannes, Friedhofstr. 2
Eintritt ist frei!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.