Erfolgsserie bei "Tanzstudio Effekt" aus Kissing

Das erste Mal dabei und schon 2 tolle 4.te Plätze und ein deutscher Meister

Das Tanzstudio Effekt aus Kissing hat am Sonntag den 10.07. das erste Mal an den Deutschen Meisterschaften Videoclip / HipHop im Rosengarten Mannheim teilgenommen.

Wir sind mit 14 Tänzern in der Kategorie VCD ( Videoclip ) Altersklasse Junior 1 (13 bis 15 Jahre) gestartet .
Es haben sehr talentierte und begeisterte Tanzgruppen aus ganz Deutschland teilgenommen.

Alle Gruppen mussten vor 11 Jurymitgliedern eine Sichtungsrunde und eine Finalrunde absolvieren.

Unsere Formation Fresh United belegte den 4. Platz Kategorie VCD.

Das Duo ,,Cool Mover" Ayleen Wrusch und Gioacchino Di Salvo den 4. Platz von 9 Duos.

Die ,,Smallgroup " Ayleen Wrusch , Felicitas Hock und Gioacchino Di Salvo belegten den 1. Platz in VCD und wurden somit ,, Deutsche Meister".

Den Erfolg haben sich die drei Tänzer mit viel Fleiß erarbeitet. Sie tanzen schon seit dem Kindergarten im Tanzstudio. Das besondere an ihrer Choreo bemerkt Ayleen Wrusch ist das wir aus allen unseren Stunden die wir im Studio belegen Elemente verwenden. Ballet, Jazzdance und Hiphop.

Die Schwierigkeit bei Duos und Smallgroups besteht darin, das die Tänzer mit einer einstudierten Choreografie, synchron nach einer Musik von 60 Sekunden tanzen müssen, die sie noch nie vorher gehört haben .

Trotz des vielen Trainings sind die Kinder begeistert und üben jetzt schon wieder am neuen Programm für die nächsten Turniere im Jahr 2017. Fotos Stefan Kittner (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.