HypoVereinsbank Königsbrunn erfüllt bedürftigen Kindern Weihnachtswünsche

Gemeinsam mit ihren Kunden und Mitarbeitern hat die HypoVereinsbank Weihnachtswünsche von bedürftigen Kindern der Tafelfamilien in Königsbrunn erfüllt.
Die Leiterin der HypoVereinsbank Filiale Königsbrunn, Petra Wintergerst, konnte bei der Geschenkübergabe am vergangenen Donnerstag mehr als 50 Kindern eine Freude machen.
Petra Wintergerst übergab die Weihnachtspäckchen im Beisein des Leiters der Tafel, Frau Kowarschik. "Hilfe für sozial benachteiligte Kinder ist uns im Rahmen unseres sozial-gesellschaftlichen Engagements sehr wichtig.
Die leuchtenden Kinderaugen bestätigen, dass wir mit unserer Aktion goldrichtig liegen. Ich freue mich, dass wir gemeinsam mit unseren Kunden und Mitarbeitern so zahlreiche Weihnachtspäckchen übergeben konnten. Vielen Dank für die große Unterstützung und Mithilfe“, so Wintergerst.

Seit Anfang Dezember konnten sich Kunden und Mitarbeiter der HypoVereinsbank Königsbrunn in der Filiale Wunschanhänger von einem aufgestellten Weihnachtsbaum abnehmen und die Wünsche der Kinder und Jugendlichen erfüllen. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.