Ökumenischer Hospizverein


Der ökumenische Hospizverein Christrose Königsbrunn bietet wieder offene Treffen für Trauernde an. Die Leitung hat Trauerbegleiter Peter Kohlmann. Das nächste Treffen findet am Mittwoch, 28. September, um 19 Uhr im Pfarrbüro bei St. Ulrich, Ulrichsplatz 3, statt. Schon vielen haben diese Trauertreffen geholfen, in der eigenen Trauerarbeit ein Stück vorwärts zu kommen. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Mehr Informationen gibt es unter Telefon 08231/91 52 03, und im Internet unter www.christrose.info. (vm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.