Stadtbücherei Königsbrunn bietet Preise für fleißige Leser

Zum Sommer-Leseclub laden Büchereileiterin Kathrin Jörg (Mitte) und ihr Team in den Ferien ein. Foto: Stöbich
Pünktlich zum Beginn der großen Ferien startet der Leseclub in eine neue Runde. Auch die Stadtbücherei Königsbrunn beteiligt sich wieder an der bayernweiten Initiative zur Leseförderung von Kindern und Jugendlichen. Die Leiterin Kathrin Jörg hat dafür über 100 topaktuelle Bücher ausgewählt und neu gekauft. „Am liebsten würde ich mich selbst in den Liegestuhl setzen und schmökern“, sagt sie.
Mitmachen ist ganz einfach: Anmeldekarte in der Stadtbücherei holen, ausfüllen, Eltern unterschreiben lassen - schon kann es losgehen. Mit dem Clubausweis haben die jungen Leute exklusiven Zugriff auf den attraktiven Buchbestand.
Nach der Lektüre wird eine Bewertungskarte ausgefüllt, die gleichzeitig als Los dient. Mit etwas Glück kann man einen der vielen tollen Preise gewinnen. Als Hauptpreis gibt es einen Blick hinter die Kulissen des Arena-Verlages in Würzburg. Alle Teilnehmer am Sommerferien-Leseclub sind zu einem Abschlussfest am 14. September um 15 Uhr in die Stadtbücherei eingeladen.
Wer drei oder mehr Bücher gelesen hat, wird dann mit einer Urkunde ausgezeichnet. Als besonderes Highlight erhalten alle Clubmitglieder noch eine Bonuskarte des Cineplex Königsbrunn.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.