TSV Königsbrunn besucht den Heiligen Berg

Die Königsbrunner Reisegruppe bei der Ankunft in Andechs
Insgesamt 48 Tischtennisler des TSV Königsbrunn hatten am Samstag den 28. Mai 2016 einen Ausflug zu den Andechser Klostergaststätten.

Mit einem angemieteten Reisebus aus Gersthofen kam die Königsbrunner Reisegruppe gegen 9:45 in Andechs an und besichtigten dort zunächst die örtliche Schnapsbrennerei.
Nach dieser Führung wurde der Ausflugstag in den Räumen auf dem Heiligen Berg gemeinsam gefeiert. Herr Josef Eckl, Hauptabteilungsleiter der Klostergaststätten stellte als einer der Trikotsponsoren den Tischtennislern ein großzügiges Getränke- und Essenspaket zur Verfügung.
Siegfried Hertlen, Abteilungsleiter der Abteilung Tischtennis zeigte sich sehr erfreut über den gelungenen Abteilungsausflug und bedankte sich recht herzlich bei den Andechser Klostergaststätten für die freundschaftliche und großzügige Partnerschaft.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.