BIKA-Imagemappe gegen Osttangente

In den kommenden Tagen erhalten einige Mitglieder des Verkehrsausschusses und des Bundestages eine Imagemappe der BIKA, die sich seit Monaten gegen den Bau des 4. Teilabschnittes der „B2 Osttangente“ einsetzt. In über 70 Seiten werden alle Aktionen aufgeführt, die seit 2015 von engagierten Bürgern organisiert wurden. Dieses Skript soll den Berliner Politikern signalisieren, dass die Einwohner auch in Zukunft keine Mühen scheuen werden, weiterhin gegen dieses Projekt zu kämpfen.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.