Bürgerfrühstück mit der Bundestagsabgeordneten Ulrike Bahr (SPD)

Am Samstag, den 22. Juli fand wieder einmal das Bürgerfrühstück des SPD Ortsvereins Königsbrunn am Wochenmarkt in Königsbrunn statt.


Zu Gast war dieses Mal die Bundestagsabgeordnete Ulrike Bahr, die im September erneut als Kandidatin antreten wird. In angenehmer Atmosphäre wurden interessierte aber auch kritische Gespräche geführt.
So beispielweise zum Thema Arbeitsplatzsituation jüngerer Menschen in prekären Arbeitsverhältnissen. Insbesondere auch eine Rente, von der man leben kann und sozialer Wohnungsbau waren bestimmend für viele Gespräche. Eins wurde dabei schnell klar: Den Bürgen brennen eine Menge von Themen auf der Seele. Die Gäste beim SPD-Bürgerfrühstück bemerkten allerdings, dass selbst bei unterschiedlichen Meinungen der Dialog auf Augenhöhe geführt wurde.
Auch Bürger, die einfach nur auf einen Kaffee oder eine Butterbreze vorbeischauen wollten und sich bei dieser Gelegenheit über den Wahlkampfauftakt informierten, waren herzlich willkommen.
Erfreulich waren auch die zahlreichen jungen Gesichter an den Tischen. Eine Botschaft, die den jüngeren Besuchern immer mitgegeben wurde war: „Egal was ihr macht, geht wählen!“
Für die Veranstalter des Frühstücks, insbesondere auch für die zahlreichen jüngeren Helfer, war es einer der Auftakte für den Wahlkampf, der nun langsam Fahrt aufnimmt. Frei nach dem Motto „Wir machen das. Zusammen.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.