Der Verein „Racing Team Königsbrunn e. V. im ADAC“ hat eine bedeutende Etappe geschafft

Nach den Vorstandswahlen des Racing Teams im Jahre 2014 wurde vom neuen Vorstand sofort Kontakt mit dem ADAC Südbayern e. V. aufgenommen.

Das Racing Team Königsbrunn e. V. hatte zu diesem Zeitpunkt keinen Dachverband mehr, da die Mitgliedschaft beim A.v.D. gekündigt war. Am 13.08.2014 konnten aussichtsreiche Gespräche zwischen den ADAC Südbayern e. V. und dem 1. Vorstand Hans-Peter Bermann Pyrkosch mit seinen Fahrern Nikolaj, Manolito und Paolo Pyrkosch geführt werden. Mit dem Familieneinsatz konnte das Racing Team die ADAC-Funktionäre überzeugen, Ihnen eine Chance zu geben. Die ersten Versuche im Gründungsjahr des Vereins 1997/1998 als auch im Jahr 2008 im ADAC als Ortsclub aufgenommen zu werden, scheiterten.

Am 16. September 2015 wurden die Gespräche in der ADAC-Zentrale in München vom Vorjahr fortgeführt. Das abgelaufene Aufnahmejahr wurde besprochen und die Entscheidung getroffen das Aufnahmeverfahren zu verkürzen. Der Aufnahmeantrag wurde dem Sportausschuss des ADAC Südbayern e. V. zur Entscheidung vorgelegt.

Intern wird das Racing Team seit 01.01.2016 als Ortsclub des ADAC Südbayern e. V. geführt. Zur Hauptversammlung mit Vorstandswahlen des ADAC Südbayern e. V. sendete das Racing Team Königsbrunn e. V. im ADAC erstmals seinen Delegierten. Am 04.04.2016 wurde die offizielle Mitteilung durch den Präsidenten des ADAC Südbayern e. V., Herrn Dr. August Markl ausgefertigt und dem Racing Team am 12.04.2016 zugestellt. Damit kann sich die am 09. Januar 2016 gewählte Vorstandschaft mit aller Kraft den neuen Aufgaben stellen. Die neue Vorstandschaft setzt sich folgendermaßen zusammen:

1. Vorstand: Hans-Peter Bermann-Pyrkosch
2. Vorstand: Andrea Schwab
Jugendvertreter: Johann Lambrecht-Radelu
Kassiererin: Sabine Biedermann-Overhoff
Schriftführerin: Ruth Schiffer

Derzeit steht die Beschaffung eines neuen Anhängers im Mittelpunkt, da der altgediente mit fast 30 Jahren nicht mehr wirtschaftlich hergerichtet werden kann. Diese Beschaffung sprengt aber bei weitem das Budget des Vereins. Zuschussanträge wurden geprüft und gestellt, Sponsoren gesucht, um die für den Verein gewaltigen Beschaffungskosten von 8.500 € mit möglichst geringen Darlehen zu bewältigen. Die Vorstandschaft ist weiterhin auf der Suche nach Sponsoren.

Die Suche nach einer optimalen Trainingsfläche beschäftigt die Vorstandschaft seit Jahren. Es wird eine geteerte oder gepflasterte Fläche von ca. 50 m auf 100 m oder größer gesucht. Firmen-Parkflächen sind oftmals hervorragend geeignet. Auf diesen Flächen können das jährliche Schwabenpokalrennen, bzw. das Südbayerische Rennen, oder auch die deutschen Meisterschaften ausgetragen werden.

Die wichtigsten Personen des Vereins, unsere Fahrer, konnten im Schwaben-Winter-Pokal einen erfolgreichen 3. Platz erreichen. Zur Unterstützung unseres Fahrer-Teams freuen wir uns über jeden neuen Fahrer. Wir bieten allen Kindern und Jugendlichen zu den Trainingszeiten die Möglichkeit das Kartfahren selbst kennen zu lernen.

Unsere Trainingszeiten sind
• mittwochs ab 16:00 Uhr auf dem Parkdeck der real,- SB-Warenhaus GmbH, Königsbrunn, und
• samstags ab 13:00 Uhr bei der Firma Mercedes Schäfer in Königsbrunn

Wir freuen uns über jedes Mädchen und jeden Jungen, die Interesse haben das Kartfahren zu testen. Fragen werden gerne unter den Telefonnummern 08231/915005 oder 0151/10740048 beantwortet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.