Einmalige Saisonbilanz der Tischtennisdamen des TSV Königsbrunn

v.l.: Melanie Wantscher, Brigitte Wantscher, Ivana Taseva, Julia Schaller
Am Samstag den 19. März 2016 hatte die 1.Damenmannschaft des TSV Königsbrunn ihr letztes Heimspiel gegen den Tabellenzweiten SSV Höchstädt / Donau II. Mit 8:0 zeigten die Tischtennisdamen ihre Extraklasse in der 3.Bezirksliga Nord. Die Saison wurde in 16 Punktspielen mit 32:0 Punkten und 128:11 Spielen beendet, eine unglaubliche sportliche Bilanz. 31:2 für Brigitte Wantscher, 32:1 für Melanie Wantscher, 19:2 für Julia Schaller und 14:3 für die Jugendspielerin Ivana Taseva waren die Einzelergebnisse der Saison 2015 / 2016. Neben dem Punktspielbetrieb in der schwäbischen Bezirksliga rundeten die Damen mit dem Schwäbischen Pokalsieg und dem zweiten Platz bei den Bayerischen Pokalmeisterschaften die perfekte Saison ab. Abteilungsleiter Siegfried Hertlen gratulierte im Namen der gesamten Abteilung und ist schon sehr gespannt wie die Damen in der nächsten Saison nach ihrem Aufstieg in die 2.Bezirksliga abschneiden werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.