Ivana Taseva und Jakob Kade sind Kreismeister

Die Jugend des TSV Königsbrunn kann wieder auf eine erfolgreiche Kreiseinzelmeisterschaft zurückblicken, die kürzlich beim TSV Bobingen ausgetragen wurde. Für den TSV Königsbrunn sind Ivana Taseva (Jugend weiblich), Jakob Kade, Robert Mann, Paul Heim (alle Schüler A) und Christopher Thiel (Schüler B) angetreten.

Ivana Taseva hat die Kreismeisterschaft mit nur einem Satzverlust souverän gewonnen. Aber auch die Jungen haben das Turnier sehr souverän begonnen: Alle haben die Vorrunde ohne Satzverlust und damit 3:0 Spielen und 9:0 Sätzen beendet. Christopher Thiel war erst im Halbfinale seinem Gegner unterlegen und musste sich dann am Ende mit dem vierten Platz zufrieden geben.

Paul Heim ist leider nach einem sehr starken Spiel unglücklich im Viertelfinale ausgeschieden. Für Robert Mann ging es leider auch nur eine Runde weiter. Nach seiner Niederlage im Halbfinale konnte er sich aber den dritten Platz sichern.
Jakob Kade konnte nach einem knappen 3:2 Sieg im Halbfinale ins Finale der Schüler A einziehen, das er 3:1 gewinnen konnte. Ivana Taseva und Jakob Kade konnten sich somit für die Bezirkseinzelmeisterschaft am 29. November in Dillingen qualifizieren. (oh)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.