Mai der Monat der Meisterschaften

Einmarsch der Vereine (Foto: Andreas Pries)
 
Silvio "Fio" Fiorese (1.v.r) Klasse Cruiser Senioren 3 (Foto: Anreas Pries)
Es ist der 05.05.2016 Christi Himmelfahrt (Vatertag) das Wetter ist herrlich und somit beste Bedingungen um eine bayerische BMX Meisterschaft auszutragen. Gastgeber war dieses Jahr das BMX Team aus Kolbermoor aus dem schönen Oberbayern bei Rosenheim. Mit insgesamt 156 Startern aus 11 Vereinen war ein Großteil der bayerischen BMX Gemeinde in Kolbermoor anwesend.
Traditionell mit dem Einmarsch der Vereine wurden die bayerischen Meisterschaften durch die Böllerschützen des Schützenvereins Kolbermoor mit 12 Böllerschüssen eröffnet. Nach 106 spannenden Rennen in allen Klassen wurden am Ende die bayerischen BMX Meister 2016 durch den Landesfachwart BMX des bayerischen Radsportverbandes gekürt. Der MAC Königsbrunn e.V. im ADAC war in diesem Jahr mit 12 Sportlern in 7 Klassen vertreten und konnte am Ende zwei Titel mit nach Hause nehmen.

Bayerischer BMX Meister wurden Maximilian Dosch (Klasse Cruiser U16) und Silvio Fiorese (Klasse Cruiser Senioren 3).


Weiter ging es dann am Pfingstwochenende mit der süddeutschen BMX Meisterschaft im mittelfränkischen Erlangen.

Petrus hatte mit den BMXern Mitleid und bescherte uns entgegen der Wettervorhersage ganz passables Wetter. Allerdings lagen die Temperaturen deutlich im einstelligen Bereich. Nichts desto trotz konnten die Jungs und unser Mädel an die sehr gute Performance vom Vortag anknüpfen und zeigten spannende und schnelle Rennen.
Felix und Cedric tauschten am Sonntag die Rollen. War am Samstag noch Cedric im Finale, so hat es am Sonntag Felix in den Endlauf der Klasse U11 männlich geschafft.
Bastian und Tim konnten über eine konstante Vorlauf Leistung ins Halbfinale der Klasse U13 männlich fahren, dort hat es leider nicht ganz zum Erreichen des A-Finals gereicht so dass sie im B-Finale um die Plätze 8 bis 16 kämpften.
Dominik (Klasse Schüler U15) bestritt ebenso wie die Jungs der Klasse U13 männlich das B-Finale und konnte am Samstag Platz 12 und Sonntag Platz 11 einfahren.
Manuel und Tobias die beide in der (Klasse U17 Jugend männlich) an den Start gingen, hatten mit 21 Startern die zweitstärkste Gruppe und so mussten sie sich über ihre drei Vorläufe für das Halb Finale und anschließend für’s Finale qualifizieren, was aber beiden keine Probleme bereitete.
In der Spitzenklasse Elite weiblich ging unsere derzeit einzige rennaktive Dame an den Start. Janette hatte leider das Pech das sich keine weitere Fahrerin in die Klasse Elite weiblich eigeschrieben hat, so musste Sie mit der männlichen Elite Klasse starten. Trotz der sehr starken Konkurrenz konnte Janette ganz gut mitfahren.
Auch in der Klasse Cruiser konnten wir einen Starter an das Gatter stellen. Maximilian startet aktuell in der Klasse Cruiser U16 männlich und muss sich mit weitaus älteren und erfahreneren Gegnern durchsetzen, diese Aufgabe meisterte er aber sehr gut und lies den ein oder andern hinter sich.

Der MAC Königsbrunn e. V. im ADAC holte sich an diesem Wochenende 3 süddeutsche Meistertitel.









Die Gesamtergebnisse der süddeutschen BMX Meisterschaft 2016.

Klasse Cruiser U16 männlich
Maximilian Dosch Platz 1 (süddeutscher Meister)
________________________________________
Klasse U11 männlich
Felix Fließ Platz 9
Cedric Stolz Platz 10
________________________________________
Klasse U13 männlich
Tim Toldi Platz 13
Bastian Fließ Platz 14
Niklas Benning Platz 18
________________________________________
Klasse Schüler U15
Dominik Benning Platz 12
________________________________________
Klasse Jugend männlich U17
Tobias Flemming Platz 1 (süddeutscher Meister)
Manuel Mirlach Platz 5
________________________________________
Klasse Elite Frauen
Janette Kolotzek Platz 1 (süddeutsche Meisterin)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.