Niclas Schmid vom Polizei-SV Königsbrunn in Kufstein auf dem Treppchen

Beim traditionellen Osterturnier in Kufstein, welches dieses Jahr mit etwa 520 Startern aus 19 Nationen wieder sehr stark besetzt war, kam Niclas Schmid vom Polizei-SV Königsbrunn auf einen hervorragenden zweiten Platz.

In der Gewichtsklasse bis 60 kg musste sich der Brunnenstädter Leistungsjudoka nach drei gewonnenen Kämpfen im Finale nur den letztjährigen süddeutschen Meister geschlagen geben.

Foto zeigt: Niclas Schmid auf Platz 2
Bild von Reiner Schmid
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.