Saisonabschluss der Tischtennisabteilung des TSV Königsbrunn

Die Sieger des Generationenturniers v. l.: Brigitte u. Melanie Wantscher (2. Platz); Stefan Wantscher u. Ivana Taseva (1. Platz); Alfred u. Tim Simon (3. Platz).
Die Abteilung Tischtennis des TSV Königsbrunn feierte am Samstag, den 24. Juli, den Abschluss einer gelungenen Saison. Bei der Feier am Abend ließen die Abteilungsmitglieder die vergangene Spielzeit gemütlich ausklingen. Im Innenhof der Mittelschule-Süd wurde gemeinsam mit Freunden und Verwandten gegrillt und später auch musiziert.
Abteilungsleiter Siegfried Hertlen nahm außerdem die Ehrung der Sieger des Generationenturniers vor, das traditionell zum Saisonabschluss gespielt wird und bereitsam Nachmittag stattfand. Bei dem Zweiermannschaftswettkampf müssen die Teampartner einen Altersunterschied von mindestens 25 Jahren aufweisen. Es treten deswegen vor allem Eltern mit ihren Kindern als Team an. Im Finale standen sich die gleichen Paarungen wie schon letztes Jahr gegenüber. Dieses Mal gewannen aber das Team aus Stefan Wantscher und Ivana Taseva in einem engen Match gegen Brigitte und Melanie Wantscher, die Siegerinnen des letzten Jahres. Auf Platz 3 landeten Alfred und Tim Simon.
Die Tischtennisabteilung geht nun in die Sommerpause und freut sich bereits auf die neuen sportlichen Herausforderungen in der kommenden Saison 2016/17, die Ende September beginnt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.