Seigner/Schüssler mit beachtlichen Turniererfolgen in höchster Klasse

Ganz oben auf dem Podest: Benedikt Seigner und Sandra Schüssler vom TSC dancepoint e.V.
Königsbrunn: TSC dancepoint e.V. |

Im Zug des DTV-Ranglistenwochenendes in Fürth stellten sich Sandra Schüssler und Benedikt Seigner vom TSC dancepoint e.V. Königsbrunn gleich zweimal den Konkurrenten der S-Klasse Latein. Noch nicht einmal ein Jahr seit ihrem Aufstieg konnten sich die Brunnenstädter in ihrem ersten Rising Star Turnier bereits souverän den 1. Platz sichern.

Und damit sollte an diesem Wochenende noch nicht Schluss sein. Am Sonntag tanzte sich das Paar ins Finale des DTV-Ranglisten-Turniers Latein. Trotz zwei 5. Plätzen und drei 4. Plätzen erreichten Sandra und Benedikt nur den 5. Platz. In ihren Wertungen befanden sich auch über ein halbes Dutzend 2er-Wertungen, was das Potential der „jungen Wilden“ eindrucksvoll untermauert.

Ein erstes Jahr S-Klasse, wie aus dem Bilderbuch: Berufung in das Team 13 des DTV, bei Hessen tanzt noch am Finale vorbeigeschrammt und nun ein Finalteilnahme bei einer Deutschen Rangliste! Wir alle dürfen auf die weitere Entwicklung des sympathischen, jungen Paares gespannt sein, gewachsen aus dem eigenen Landestanzsportverband.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.