Vier Königsbrunner Judokämpfer auf der Bayerischen

Gleich vier engagierte Judoka, die der Leistungsgruppe der Königsbrunner Polizei-Judoka angehören,
haben sich für die Bayerischen Meisterschaften qualifiziert. Nach erfolgreichen Auftritten bei den schwäbischen Meisterschaften zeigten
die Brunnenstädter Nachwuchskämpfer ein sehr ansprechende Leistung. So wurde Jonas Holtmann in Palling südbayerischer Vizemeister,
Niclas Schmid kam auf einen hervorragenden dritten Platz. Paul Leitermeier musste sich mit einem fünften Platz in der Altersklasse U 18
ebenso zufrieden geben, wie Jonas Decker, der bei den Junioren ebenfalls mit Platz fünf ganz knapp eine Medaille verfehlte.

Bild zeigt von links:
Jonas Holtmann, Niclas Schmid, Jonas Decker, Paul Leitermeier
(Foto von Reiner Schmid)
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.