Die C-Jugend der JFG Lech-Schmutter erreicht das Halbfinale

Am vergangenen Mittwoch wurden die Viertelfinalspiele im Jugendfußballpokal des Landkreises ausgetragen. Dabei gewann die C-Jugend der JFG Lech-Schmutter gegen den Favoriten vom TSV Königsbrunn souverän mit 3:0 und erreichte somit sensationell das Halbfinale. Vor einer beachtlichen Zuschauerkulisse in Westendorf erzielten Andreas Sindl und Johannes Schmidbaur per Doppelpack die Tore für die siegreiche JFG. Für das Halbfinale haben sich auch die Mannschaften vom TSV Meitingen, FC Königsbrunn und SpVgg Langenneufnach qualifiziert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.