33-Jähriger fährt bei Langerringen gegen Baum

Ein 33-jähriger ist in der Nacht auf Donnerstag mit seinem VW gegen einen Baum geprallt. Der Rettungswagen brachte ihn ins Klinikum. (Foto: Christoph Maschke)

Ein 33-Jähriger ist in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag um 3.35 Uhr bei Langerringen mit seinem VW Passat gegen einen Baum geprallt.

Der Autofahrer war auf der Ortsverbindungsstraße in Richtung Untermeitingen unterwegs. Etwa 500 Meter nach dem Ortsende kam er laut Polizei alleinbeteiligt nach links von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Er wurde mit dem Rettungswagen ins Klinikum nach Augsburg gebracht. Über die Art der Verletzungen ist derzeit noch nichts bekannt.

Es entstand ein Schaden von 13.000 Euro, das Auto war total beschädigt. Ein Leitpfosten wurde herausgerissen und der Baum schwer beschädigt. Zur Unfallursache ermittelt die Polizei Schwabmünchen. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.