Einbrecher ist gut vorbereitet und bringt Staffelei mit

Ein Einbrecher in Langerringen brachte seine Staffelei mit. (Foto: Christoph Maschke)


Ein Täter ist in Langerringen am südlichen Ortsrand in der Lärchenallee in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Die Bewohner waren verreist - doch der Einbrecher war auch sonst gut vorbereitet.

Er kam mit einer Staffelei zu dem Anwesen und legte diese im Garten ab. Dann gelangte er, nachdem er eine Stahltür am Kellerabgang aufgehebelt hatte, in das Einfamilienhaus und durchsuchte dieses komplett. Er hatte es vermutlich auf Bargeld abgesehen, da sonstige Wertgegenstände unberührt blieben. Ferner hebelte der Täter noch drei Scheunentüren auf. Der Diebstahlsschaden ist noch nicht abschließend festgestellt. Der Sachschaden beträgt ca. 400 Euro. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Schwabmünchen unter Telefon 088232/960 60 entgegen. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.