Hausdurchsuchung bei Langerringen: Brisanter Fund in Gennach

Acht Marihuana-Pflanzen und bereits abgepacktes Marihuana fanden Beamte bei der Hausdurchsuchung in Gennach. (Foto: Symbolbild, sarra22 - 123rf.de)
Am Montagmittag hat die Polizei Schwabmünchen in Gennach ein Anwesen durchsucht, als Amtshilfe für das Finanzamt. Dort erwartete sie eine Überraschung: die Beamten stießen in Gennach auf eine Aufzuchtanlage für Marihuana mit acht Marihuana-Pflanzen. Außerdem befanden sich in dem Haus knapp 50 Gramm verpacktes Marihuana und Ectasy, teilt die Polizei Schwabmünchen in ihrem Bericht mit.

Brisanter war allerdings ein anderer Fund. In dem Haus lagerten neben Kartuschen- und Pistolenmunition auch noch 3,5 Kilo Schwarzpulver.
Den Beschuldigten erwartet nun ein Ermittlungsverfahren, unter anderem nach dem Sprengstoffgesetz und nach dem Betäubungsmittelgesetz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.