Endlich neue Gürtel: Neues von der Kampfkunstakademie Obermeitingen

Die glücklichen Prüflinge. (Foto: SSV Obermeitingen)

Seit März hatte die  Abteilung Kampfkünste und Selbstverteidigung des SSV Obermeitingen für die Prüfung trainiert. Nun haben alle teilnehmenden Prüflinge mit Bravour bestanden.

In Bereichen wie Fallschule, Kihon (Grundtechniken), Kata (Kampf gegen einen imaginären Gegner), Selbstverteidigung und anderen Bereichen zeigten sie dem extra angereisten international bekannten Lehrer für Selbstverteidigung und Kampfkunst Master Nils A. Scheiring (hinten links), der gemeinsam mit Cheftrainer Robert Herzig (hinten Mitte) die Prüfung abnahm, ihr Können. Am Ende freuten sich (von links) Sophie Kaltenhäuser-Harms, Patrick Rudin, Fynn Erfkämper, Konrad Schmid, Oli Hager, Jonas Schmidt, Timo Schubert, Lilly Herzig, Franca Schwarz, Bodo Mika, Holly Herzig und Günther Naßl (Trainer) über die neuen Graduierungen von 9. Kyu bis 1. Kyu.
Für alle, die ihre Fitness, Motorik und Koordination auf ein neues Level bringen wollen und denen die eigene Sicherheit und die ihrer Familie am Herzen liegt: Am Donnerstag, 26. Oktober, ab 17 Uhr in der Sporthalle Obermeitingen starten neue Anfängerkurse für Erwachsene und Kinder. Weitere Infos gibt es im Internet unter www.kampfkunstakademie.online. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.