Aufgrund Vorfahrtsverletzung in Langweid am Lech stoßen Zwei Autofahrer zusammen

Durch die Vorfahrtsmissachtung entstand ein Schaden in Höhe von circa 1.500 Euro.

Freitagmorgen gegen 05.35 Uhr hat ein 53-jähriger Autofahrer die Vorfahrt missachtet und ist dabei mit einem 60-jährigen Fahrer zusammengestoßen.

Der 53-jährige Autolenker wollte in die Achsheimer Str. in Langweid, aus der Gartenstraße kommend, überqueren beziehungsweise einfahren. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines 60-jährigen Autofahrers, der auf der Achsheimer Straße in westlicher Richtung unterwegs war.

Laut der Polizei stießen beide Fahrzeuge im Kreuzungsbereich  zusammen, wodurch ein Gesamtschaden von circa 1.500 Euro entstand.(pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.