Auto überschlägt sich bei Langweid


Ein 34-jähriger Mann kam mit seinem Auto an der Abfahrt Langweid-Nord am Mittwoch gegen 12.15 Uhr nach rechts von der Fahrbahn der Schnellstraße ab und überschlug sich wegen des angrenzenden Grabens. Das Auto blieb auf der Seite liegen. Bei dem Unfall wurde der Fahrer leicht verletzt. Der Schaden am Auto wird auf 5000 Euro geschätzt. Die Ursache des Abkommens ist nicht bekannt. (pm)

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.