Mann hantiert mit Gewehr am Baggersee in Langweid

Die Polizei stellte die Waffe sicher.
Wie die Polizei am Dienstag mitteilt, haben Zeugen am Sonntag gegen 14 Uhr einen 41-jährigen Mann beobachtet, der am Baggersee bei Langweid mit einem Gewehr hantierte. Sie riefen die Polizei.

Die Streife traf den Mann am Ufer an. Die Überprüfung ergab, dass es sich bei der Waffe um ein Luftgewehr handelte. Trotzdem werde der 41-Jährige nach dem Waffengesetz angezeigt, "da auch für dieses Gewehr ein Waffenschein vonnöten ist, welchen der 41-Jährige nicht besitzt", so die Polizei in ihrem Bericht. Die Waffe wurde sichergestellt. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.